Haus der kleinen Forscher

Haus der kleinen Forscher

Alles rund um das Thema Wasser erfahren Nachwuchsforscher am Dienstag, 16. Juni 2020. Dann findet bereits zum 13. Mal der „Tag der kleinen Forscher“ statt. Das ist ein bundesweiter Mitmachtag für Kinder, den die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ mit Sitz in Berlin im Jahr 2008 ins Leben gerufen hat. Das diesjährige Motto lautet: „Von der Quelle bis ins Meer – Wasser neu entdecken“. Auch das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein stellt für die Grund- und Förderschulen des Kreisgebietes regelmäßig ein „Experiment des Monats“ zur Verfügung, in dem physikalische oder chemische Phänomene dargestellt werden. Diese Experimente können ohne großen Aufwand mit den Schülern durchgeführt werden.
Passend zum Wasser-Motto geht es im aktuellen „Experiment des Monats“, um Fische aus Papier, die auf dem Wasser schwimmen und durch einen kleinen Trick eine ungeahnte Schnelligkeit entwickeln. In der Zeit der Corona-bedingten Schulschließungen von März bis Mai 2020 versorgte das Regionale Bildungsbüro die Schüler außerdem wöchentlich mit dem „Experiment für Zuhause“.