In den Räumlichkeiten der Fahrensohn Akademie in Siegen erwartete die Schüler die Herausforderung, jeweils einen Roboter zum Sortieren, Transportieren und Verpacken von Ostereiern zu konstruieren. Genutzt wurde dafür das Equipment von LEGO-Mindstorms. Ein programmierbarer Legostein bildet das Herzstück für Fahrzeuge, Maschinen und Roboter, die individuell mit Lego-Technik-Teilen konstruiert werden können.

„Das coole an LEGO-Mindstorms ist, dass das, was man sich zusammenbaut, auch programmiert werden kann“, erklärt Lasse. Er kennt diese speziellen Lego-Steine schon von zu Hause. Andere nutzten die Chance und lernten das computergesteuerte Bausteine-System bei der Fahrensohn Akademie kennen.