Kurs in den Herbstferien – Jugendliche bauen eine eigene Standuhr (21.10.2019 - 25.10.2019)

Ferien mal anders: Eine Standuhren bauen! Mit Freude fertigten die Jugendlichen imzurückliegenden Jahr Drehscheiben-Uhren an.

Ferien mal anders: Eine Standuhren bauen! Mit Freude fertigten die Jugendlichen imzurückliegenden Jahr Drehscheiben-Uhren an.

Eine eigene Standuhr können Kinder und Jugendliche jetzt bei einem Kurs in den Herbstferien (Montag, 21. Oktober bis Freitag 25. Oktober) bauen. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler der achten und neunten Klasse und ist Teil des Kursangebotes, das die zdi-Zentrum Regionalinitiative MINT Siegen-Wittgenstein jährlich organisiert.
Die Standuhr ist alltagstauglich und für den täglichen Gebrauch gedacht. Beim Zusammenbauen lernen die Teilnehmer die dafür notwendigen einzelnen Arbeitsschritte kennen, von der Planung bis zur Fertigstellung. So werden auf interessante Art die verschiedenen Metallberufe und deren Anforderungen vorgestellt: Anlagenmechaniker, Produktdesigner, Industriemechaniker, Konstruktions- und Werkzeugmechaniker. Die Veranstaltung wird vom Bildungszentrum Wittgenstein betreut, die teilnehmenden Jugendlichen können während dem Kurs mit Auszubildenden des Bildungszentrums ins Gespräch kommen.

Anmeldungen werden unter 02751 44523-14 oder via E-Mail an g.toelle@bz- wittgenstein.de entgegengenommen.