Startseite » Aktuelles » Ministerin Schulze verleiht zdi-Zentrum Siegen-Wittgenstein Qualitätssiegel

Ministerin Schulze verleiht zdi-Zentrum Siegen-Wittgenstein Qualitätssiegel

Regionalinitiative MINT setzt sich „in besonderer Weise für die Förderung des naturwissenschaftlich-technischen Nachwuchses ein“

Große Freude im Kreishaus bei den Mitarbeitern des Zentrums „Zukunft durch Innovation“ (zdi) Siegen-Wittgenstein über einen Brief von Svenja Schulz. Die Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes NRW hat der Regionalinitiative MINT das zdi-Qualitätssiegel verliehen.

Im Begleitschreiben heißt es: „Ihr zdi-Zentrum leistet einen wichtigen und wertvollen Beitrag dazu, dass sich noch mehr junge Menschen in Nordrhein-Westfalen mit naturwissenschaftlichen und technischen Fragen beschäftigen können. Hiervon profitieren nicht nur die jungen Menschen selbst, sondern auch das Land.“

Mit der Urkunde drückt die Ministerin dem zdi-Zentrum ihren Dank für die vom zdi-Zentrum und dessen Partnern geleistete Arbeit aus: „Sie setzen sich mit Ihrem Engagement für eine möglichst hohe Bildungsgerechtigkeit und Durchlässigkeit im vorschulischen Bereich, allen Schulformen, in Ausbildung und Studium ein“, heißt es in der Urkunde, und weiter: „Sie arbeiten gemeinsam daran, Maßnahmen in der Region flächendeckend, entlang der gesamten Bildungskette wirkungsvoll und nachhaltig zu entwickeln und anzubieten.“

Print Friendly, PDF & Email